Qualitäts-, Umwelt- und Energiepolitik

Die IFA Composite GmbH stellt alle erforderlichen Ressourcen bereit, um ihr integriertes Managementsystem für Qualität, Umwelt und Energie kontinuierlich weiter zu entwickeln.
>PDF

 

Zertifizierungen

Die IFA Composite GmbH ist auf Basis des Regelwerkes ISO TS 16949, des Umweltmanagementsystems DIN EN ISO 14001 und des Energiemanagementstandards DIN EN ISO 50001 zertifiziert.


>PDF (ISO/TS 16949)

 


>PDF (DIN EN ISO 14001)

 


>PDF (DIN EN ISO 50001)

 

 

 

IFA Composite in Kürze

Die IFA Composite GmbH in Haldensleben/Sachsen-Anhalt ist ein mittelständisches Unternehmen der Automobil-Zulieferbranche. Bei der Produktion von Blattfedern aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) ist es Marktführer in Europa.

 

IFA Composite fertigt extrem belastete Strukturbauteile aus Verbund-Kunststoffen neben der Automobilindustrie auch für Rennsport, Luftfahrt, Schiffbau, Windgeneratoren sowie Produkte des Sport- und Freizeitbereichs.